Rinder

Auf Gut Netzeband lebt eine Rinderherde bestehend aus Mutterkühen, Bullen und Nachzucht. Die Kälber leben nach der Geburt bis zu einem Gewicht von ca. 250-300 kg bei ihrer Mutter. Von Frühjahr bis Herbst ernährt sich die Herde ausschließlich von frischem Gras, im Winter werden die Tiere mit Heu und Silage aus eigener Herstellung gefüttert.